Michael Acapulco (*1980) ist bildender Künstler. Er lebt und arbeitet in München. Seine Kunst beschäftigt  sich weitgehend mit dem Erforschen von Wahrheiten. Eine Spiegelung des Individuums in seiner Umgebung ist ein Leitthema. „Was ist dein Verlangen, und wie ist deine Reaktion.“ – „Was ist deine Essenz, und wie gehst du diesen Weg?“, sind die Themen seines Interesses. Besonders die Rolle jedes Einzelnen und der Umgang im Innen und Außen in der jeweiligen sozialen Struktur beschäftigen Michael Acapulco. Seine Werke bewegen sich zwischen abstrahierter Darstellung spezifischer Fragen und raumgebender Kunst.

„Meine Arbeiten sollen Raum geben zum Wachsen, Auseinandersetzen und Freuen, dabei menschlich bleiben und niemanden ausschließen.“ So der Künstler.

Als Installationskünstler arbeitet er überwiegend mit Alltagsgegenständen. Obwohl Digitale & Videokunst als Material genutzt wird, verzichtet er auf eine rein digitale Darstellung, sondern schafft Symbiosen aus fassbaren Komponenten. In seiner künstlerischen Laufbahn zeigte sich der Autodidakt seit 2009 in diversen Ausstellungen und Kooperationen und Galerien. Seit 2017 wurde er offiziell als bildender Künstler durch den BBK anerkannt.

 

Der Künstler – eine Hommage an die Gabe.
Der Künstler: „Da saß er nun und lachte – was ihm seine Gabe brachte.“
Ein kinetisches Mobile, übergroßer Achselkrücken mit Bleistiften, zeichnet in sich immer wiederholenden Bewegungen kreisähnliche Formen auf Papier. Es entsteht ein Zyklus, der sich von außen beeinflussen lässt. Dabei bilden sich Grafiken, die den Tag in seiner individuellen Dynamik aufzeichnen.

Weitere Künstler

+++ Das KUNSTLABOR 2 Freitag bis Sonntag geöffnet +++

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Ab Sonntag, den 03. April entfällt die Maskenpflicht in Innenräumen und es wird kein 3G-Nachweis benötigt.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen, sind jedoch freiwillig. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands und das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen.

Bitte informieren Sie sich vorab über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


+++ We are open Friday to Sunday +++

Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible without restrictions. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.

As of Sunday, April 03, the mask requirement indoors will no longer apply and no 3G proof will be required.

General protective and hygienic measures remain recommended, but are voluntary. These include, in particular, maintaining the minimum distance and wearing medical face masks indoors.

Please check our current opening hours in advance.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!