Wer ist Jakob Steiger?

Jakob Steigers Kunst führt Sie in eine Welt, in der unterschiedliche Realitäten zusammenfinden und sich vereinen zu einer neuen Welt, zu einem neuen Anfang der Dinge. Klassische Maltechniken, Drucktechnik, digitale Verarbeitung und Fotographie werden kombiniert, um das Bild einer Welt zu erschaffen, wie sie sein könnte. In einer Zeit digitaler Explosion als Reaktion auf die Corona-Zeit fangen wir an, genau diese Welt zu sehen. Jakob Steiger hat dies in seiner Kunst bereits vorhergesehen und uns durch seine Werke visualisiert.

Künstlerische Inspiration von Jakob Steiger

Seine Kunst ist – neben seinem Kunststudium – auch von seinem Philosophiestudium geprägt.
Sie finden Teile dieser philosophischen Texte in seinen zweidimensionalen Werken, gearbeitet aus Acrylmalerei, Holz, Collagetechniken mit fotographischen Elementen, welche in dieser neuen Kombination das Werk aus einer zwei- zu einer dreidimensionalen Arbeit erweitern. Die persönliche Interpretation jedes Betrachters erschafft darüber hinaus eine vierte Dimension: die Vorstellung dessen, was alles noch sein könnte in der Zukunft der Menschheit und dieser Welt.

Jakob Steiger Ausstellung in München – Kunstlabor2

Seit dem Beginn der Moderne wurde das Band zwischen Künstler und Betrachter immer mehr zerrissen. Die Intention des Künstlers und die Rezeption des Betrachters stellen dabei zwei Pole dar, die sich nur bis zu einem gewissen Grad überlagern können. Eine künstlerische Arbeit kann nur in dem Maße einen Interpretationsspielraum öffnen, indem sie undefiniert bleibt. Den Zustand der undefinierten Mitte wollen die Objekte durch ihre Leerstellen widerspiegeln. Die konzeptuelle Ausrichtung der Ausstellung nimmt den Betrachter in die Pflicht, das bildlich nicht Darstellbare in den Prozess des Betrachtens mit einzubeziehen. Durch die raumgreifende Darstellung zweidimensionaler Elemente gestaltet sich die Rezeption von Anfang an mehrdimensional – im Wechselspiel von Material, Bild, Text und Zwischenraum.

Weitere Künstler

+++ In den Sommermonaten ist das KUNSTLABOR 2 Samstag/Sonntag geöffnet+++

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Es besteht keine Maskenpflicht und es wird kein 3G-Nachweis benötigt.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen, sind jedoch freiwillig. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands und das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen.

Bitte informieren Sie sich vorab über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


+++ In summer we are open Saturday and Sunday +++

Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible without restrictions. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.

General protective and hygienic measures remain recommended, but are voluntary. These include, in particular, maintaining the minimum distance and wearing medical face masks indoors.

Please check our current opening hours during summer time.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!