Der Mensch in seiner unmittelbaren Umgebung.
Björn Heyn (*1992) schafft Zugänge zu unseren Lebenswelten.
Aus einem kindlichen Involviert-sein spielt er die großen biografischen Fragen durch.
Björns Kunst erschafft eine humorvolle Oberfläche, unter der sich die Geschichten der Menschen in erstaunlicher Nähe entfalten können.

In seinem künstlerischen Schaffen sind die Arbeiten wie die Menschen selbst, es kommt ihnen regelmäßig darauf an zu verstehen und selbst verstanden zu werden, aber zugleich ist das Missverständnis die Regel.

Björns Kunst torpediert die Relevanz einer letzten Antwort auf die großen Fragen und öffnet unsere widersprüchliche Welt in das ewig-kindliche Sinnen und Befinden.

 

Wir waren heute das erste Mal hier.
Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, unsere Enkelkinder waren völlig aus dem Häuschen.
Liebevoll geschmückte Blumentöpfe aber der Vorbesitzer hat frische Blumen gehabt und mehr auf das Gelände geachtet. 🙁

Der Platz ist soweit ganz gut und das Spektrum macht Spaß.
Professionelles Minigolf spielen nicht möglich!!!

Nette Anlage, manche Bahnen haben eine leichte Neigung, da macht der Ball schonmal ein Richtungswechsel. Doch die Alkoholiker die sich dort am Eingang tummeln mit nem Bier in der Hand rum stehen, die schmecken etwas an und werfen ein falsches Bild auf den Platz.

Mein Sohn war heute dort mit seiner Klasse zum Minigolf spielen. das spielen selber hat ihm mäßig Spaß gemacht. Aber die Bedienung war wohl sehr unhöflich zu den Kindern!

Leider keine Weißwurst und harte Brezeln…

Die Frau schreit einfach meine Kinder an weil die Kinder sich nicht an die Regeln gehalten haben
(Angeblich)

Bleibt am „Ball“, vielen Dank!

Weitere Künstler

+++ Das KUNSTLABOR 2 Freitag bis Sonntag geöffnet +++

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Ab Sonntag, den 03. April entfällt die Maskenpflicht in Innenräumen und es wird kein 3G-Nachweis benötigt.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen, sind jedoch freiwillig. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands und das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen.

Bitte informieren Sie sich vorab über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


+++ We are open Friday to Sunday +++

Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible without restrictions. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.

As of Sunday, April 03, the mask requirement indoors will no longer apply and no 3G proof will be required.

General protective and hygienic measures remain recommended, but are voluntary. These include, in particular, maintaining the minimum distance and wearing medical face masks indoors.

Please check our current opening hours in advance.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!