Wer ist Tobias Leingruber?

Tobias Leingruber studierte Kommunikationsdesign/Neue Medien und arbeitet künstlerisch seit über 20 Jahren im digitalen Raum.

Seine Soundinstallation ergänzt die visuelle Erfahrung im Raum. Eine Sammlung von bekannten digitalen Notifikationen im schwarzen Raum wird akustisch verstärkt. Das augenscheinliche Wohlbefinden im weißen Raum wird durch leise, langwellige Synthesizer Sounds verdeutlicht.

Tobias Leingruber Ausstellung „ATEM“ im Kunstlabor 2 – München

ATEM – Szenerie einer getrennten Wahrnehmung von Innen und Außen. Yin und Yang steht für Strukturen und Prozesse, die in ihrer wechselseitigen Bezogenheit eine Gesamtheit, einen ewigen Kreislauf beschreiben. Das Verhältnis ist nicht absolut, sondern wandelbar. Yin (schattiger Ort) ist hier das passive, dunkle, die nach innen gerichtete Energie, passives Empfangen, Erschöpfung, Nacht und Stille. Yang (sonnige Höhe) beschreibt hier das aktive, helle, das Impuls gebende Prinzip, Kraftaufnahme, sowie aktives Geben und Licht. Yin und Yang steigen und sinken immer abwechselnd.

Weitere Künstler

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.https://shop.muca.eu/

Please check our current opening hours before you plan your visit.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!