Natasha von Braun wurde in Moskau geboren. Sie erlernte den Beruf der Animationskünstlerin, außerdem studierte sie Kinematographie und Bildhauerei.

Nachdem sie lange Zeit mit figurativer Bildhauerei gearbeitet hat, ist Natasha zum Genre der Installation gekommen und verbindet nun erfolgreich beide Richtungen.

Die Werke der Künstlerin wurden in verschiedenen internationalen Kunstmedien veröffentlicht und nahmen an Ausstellungen in der ganzen Welt teil.

Die letzte Einzelausstellung der Künstlerin fand im Czong Institute for Contemporary Art in Südkorea (CICA Museum) statt.

After years of research scientists have discovered New Matter: The Space for Love – Ein Raum, in dem du die Antwort auf die wichtigste Frage finden kannst.
Die Ziele, für die wir so viel Mühe aufwenden, bringen uns hierher. Das Experiment geht weiter, und das Ergebnis unterliegt, wie jede Materie, der Entropie.
Aber vielleicht ist die „dunkle Materie“, nach der wir suchen, nie etwas Verborgenes gewesen…

Weitere Künstler

+++ Das KUNSTLABOR 2 Freitag bis Sonntag geöffnet +++

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Ab Sonntag, den 03. April entfällt die Maskenpflicht in Innenräumen und es wird kein 3G-Nachweis benötigt.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen, sind jedoch freiwillig. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands und das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen.

Bitte informieren Sie sich vorab über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


+++ We are open Friday to Sunday +++

Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible without restrictions. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.

As of Sunday, April 03, the mask requirement indoors will no longer apply and no 3G proof will be required.

General protective and hygienic measures remain recommended, but are voluntary. These include, in particular, maintaining the minimum distance and wearing medical face masks indoors.

Please check our current opening hours in advance.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!