Wer ist Formula 76?

Benjamin Tibbs „Formula 76“ ist ein Hamburger Designer, Graffitiwriter, Tätowierer und Künstler. Seine Arbeiten umfassen diverse Disziplinen über Illustration, Creative Direktion, Grafikdesign, Vandalismus und Schriftgestaltung. Als freiberuflicher Grafikdesigner ist er Teil des Hamburger Designstudios Typeholics.

Die Einflüsse von Formula 76

„Street Life, Hustle, Shitluck auf Messers Schneide: Formula 76 gibt den Grundsäulen der Gesellschaft ein Gesicht. Dafür illustriert er den ständigen Hustle und ein Leben, das man immer nur fast im Griff hat. Egal ob „raised by the street“, gerade nochmal von der Schippe gesprungen oder jedes Wochenende aufs neue der Radiergummi für den Kopf angesetzt wird – Formula 76 war da und hat alles in einem Sketch festgehalten. Seine Bilder erzählen davon, im falschen Moment am richtigen Ort zu sein und illustrieren das gute Gefühl, alles falsch richtig oder richtig falsch gemacht zu haben.“

 

Formula 76 Ausstellung im Kunstlabor 2 – München

Wand 1 – toutes directions
Wand 2 – exit dreams

Beide Arbeiten handeln von der Flucht des Notausgangs-Icons vor den ihm aufgezwungenen Normen.

Weitere Künstler

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands und das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible without restrictions. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.

General protective and hygienic measures remain recommended. These include, in particular, maintaining the minimum distance and wearing medical face masks indoors.

Please check our current opening hours before you plan your visit.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!