Wer ist Veronika Grenzebach?

Veronika Grenzebach studierte Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar und anschließend Kommunikationsdesign an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als freiberufliche Designerin uns Illustratorin.

Ihr Fokus liegt auf der Darstellung von Weiblichkeit und selbstbewussten Frauen. Ihr Gespür für Farbe und visuelle Poesie macht ihren Stil unverwechselbar.

Künstlerische Inspiration von Veronika Grenzebach

Sie ist auf einem Bauernhof im Münchner Umland aufgewachsen und lässt sich seit Kindheitstagen von der Natur, insbesondere von der umliegenden Flora und Fauna, inspirieren, welche sie in ihren Arbeiten mit einem urbanen Lebensgefühl in Verbindung bringt.

 

Veronika Grenzebach Ausstellung im Kunstlabor 2 – München

Unser Gesundheitssystem baut auf weibliche Arbeitskräfte. Trotzdem findet man Frauen nach wie vor selten in Führungspositionen. Das Artwork ist eine Hommage an all diese Badass Frauen, die durch ihre Stärke, Kompetenz und Arbeitskraft unser Gesundheitssystem am Laufen halten und vorantreiben.
Es finden sich einzelne Elemente in symbolischer Anlehnung an das Gesundheitssystem, aber auch an die Rolle der Frau innerhalb des Artworks wieder.

Weitere Künstler

Liebe Besucher*innen,

Spontanbesuche ohne vorherige Anmeldung sind uneingeschränkt möglich. Lediglich Tickets für Führungen und Workshops müssen im Vorfeld in unserem Webshop erworben werden.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands und das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über unsere aktuellen Öffnungszeiten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per email an uns info@kunstlabor.org.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


Dear visitors,

spontaneous visits without prior registration are possible without restrictions. Only tickets for guided tours and workshops must be purchased in advance in our webshop.

General protective and hygienic measures remain recommended. These include, in particular, maintaining the minimum distance and wearing medical face masks indoors.

Please check our current opening hours before you plan your visit.

If you have any questions, please feel free to email us at info@kunstlabor.org.

We are looking forward to your visit!